Kurse

„Sei realistisch. Plane ein Wunder ein.“ (Osho)

Schön, dass du Yoga machen möchtest. Ich biete Yoga für alle an. Wenn du körperlich eingeschränkt bist (genauso wie ich) oder seelisch schwach und mental ausgelaugt, gönnst du dir eine große Portion Selbstliebe, wenn du mit Yoga beginnst, deine Selbstheilungskräfte anzukurbeln.

Yoga holt dich dort ab, wo du gerade stehst. Durch meine eigenen körperlichen Einschränkungen werden Asanas abgewandelt und so vereinfacht, dass sie für jedermann auszuführen sind.

Wenn du auf der Suche nach einer körperlichen Herausforderung bist, wirst du in meinen Kursen sicher nicht glücklich werden. Wenn du jedoch endlich spüren möchtest, was eigentlich in dir brodelt, wenn du wissen willst, was dich ausmacht, wenn du deine verkürzten Sehnen wieder dehnen, dich mit leichten Übungen in die Leichtigkeit bewegen möchtest und wenn du dann auch noch dein inneres Licht zum Strahlen bringen möchtest, egal in welcher Verfassung du bist, dann wirst du dich in meinen Kursen gut aufgehoben fühlen.

Die Kurse finden auf dem Mattenshof in Hamminkeln-Wertherbruch statt. Im geschützten Yogaraum bist du eingeladen, in der Gruppe zu üben, zu schwitzen, zu meditieren, zu entspannen und zu lachen!




Kursplan
Montag: 09.00 – 10.30 Uhr und 19.00 – 20.30 Uhr

Dienstag: Fit in den Tag: 06.30 – 07.00 Uhr (nur online) und 20.00 – 21.30 Uhr

Mittwoch, 19.00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 10.00 – 11.30 Uhr (auf und mit dem Stuhl) und 20.00 – 21.30 Uhr (inkl. YOGAundKREBS)

Für das sichere Üben zu Hause kannst du an allen Kursen auch online teilnehmen. Infos: Online-Yoga-Kurs

Freude am Üben, ganz langsam den eigenen Raum erweitern, üben ohne Leistungsdruck, mit einfachen Übungen nachhaltig in die Gesundheit investieren und – was ganz wichtig ist: tiefe Entspannung! Das sind meine Ansprüche an den Yoga-Unterricht. Abgerechnet wird grundsätzlich per Zehnerkarte, damit sicherst du dir deinen Kursplatz. Nur in Ausnahmefällen ist die Buchung von Einzelstunden möglich. So bleibt es für alle fair.

Dein Invest:
10 x Yoga innerhalb von 10 Wochen: 120 – 220 € (eigenes Ermessen)
Einzelstunde: 18 € – 25 € (eigenes Ermessen)
Schnupperstunde: Spende (fließt in unsere Spendenprojekte)
Mit jeder Zehnerkarte unterstützt du unsere Spenden-Projekte. Weitere Infos siehe unter Yoga und soziale Projekte

Mein Motto lautet: Yoga für alle und mein Anspruch: Gib was Yoga dir wert ist!
Ich möchte auch Menschen mit niedrigem Einkommen Yoga ermöglichen.
Für Alleinerziehende, Geringverdiener, Studenten und Rentner gibt es auf Anfrage gesonderte Tarife.

Übrigens verweigere ich die Beantragung zur Krankenkassen-Zulassung. Die Vorgaben sind mir zu starr. Sie lassen mir wenig Spielraum, um dir die Bandbreite des Yogas zu vermitteln. Tiefe Meditation unter Verwendung von Mantras gehört für mich genauso zum Yoga wie Asanas. Ich verbringe meine Zeit lieber mit dir auf der Yogamatte, als mich den Auflagen der Zulassungsstelle hinzugeben. Sei dir gewiss: Das, was du in deine Gesundheit investierst, kommt vielfach zu dir zurück.

Sofern du jedoch deinen Kurs von der Krankenkasse abrechnen lassen möchtest, wende dich bitte an deine Krankenkasse. Sie werden dir einen anderen Kurs empfehlen.